chevita GmbH

chevita GmbH Tierarzneimittel

 
parafectans

Anwendungsgebiet:

Zur Schlagdesinfektion.

Packungsgröße:

300 ml PET-Flasche mit Dosierkappe
(Verschluss rot)

Produktinformation

parafectans


Zur Schlagdesinfektion

Wann? Wie oft? Wie viel? Ergiebigkeit?
Spezielle Desinfektion bei Bekämpfung von Darmparasiten (z.B. bei Kuren gegen Würmer oder Kokzidien) Bei Bedarf 60 ml auf 2 Liter Wasser 1 Flasche (300 ml) ergibt 10 Liter Gebrauchslösung.
10 Liter Gebrauchslösung reichen für die Behandlung von ca. 100 m² Schlagfläche.
Desinfektion mit parafectans*:
Nach der Reinigung Schlagboden, Wände, Sitzbretter und Geräte mit einer Gebrauchslösung von parafectans solange besprühen, bis sich auf den Oberflächen Tröpfchen bilden. Einwirkungszeit: 4 Stunden. Nicht mit Wasser nachspülen. Tauben aus dem Schlag entfernen. Wiederbelegung erst nach Abtrocknung und gründlicher Lüftung.
* Biozide sicher anwenden. Hinweise und Produktinformationen lesen.
Anmerkung: Während der Reisezeit sollte eine Schlagdesinfektion nur im Rahmen von Behandlungsmaßnahmen gegen spezielle Erkrankungen durchgeführt werden.

Datenschutzerklärung | Impressum
© 1996 - 2017 chevita GmbH