chevita GmbH

chevita GmbH Tierarzneimittel

 
parafectans

Anwendungsgebiet:

Zur Schlagdesinfektion.

Packungsgröße:

300 ml PET-Flasche mit Dosierkappe
(Verschluss rot)

Internationale Ausgabe - Produktinformation

parafectans

Zur Schlagdesinfektion

Wann? Wie oft? Wie viel? Ergiebigkeit?
Spezielle Desinfektion bei Bekämpfung von Darmparasiten (z.B. bei Kuren gegen Würmer oder Kokzidien) Bei Bedarf 60 ml auf 2 Liter Wasser 1 Flasche (300 ml) ergibt 10 Liter Gebrauchslösung.
10 Liter Gebrauchslösung reichen für die Behandlung von ca. 100 m² Schlagfläche.
Desinfektion mit parafectans*:
Nach der Reinigung Schlagboden, Wände, Sitzbretter und Geräte mit einer Gebrauchslösung von parafectans solange besprühen, bis sich auf den Oberflächen Tröpfchen bilden. Einwirkungszeit: 4 Stunden. Nicht mit Wasser nachspülen. Tauben aus dem Schlag entfernen. Wiederbelegung erst nach Abtrocknung und gründlicher Lüftung.
* Biozide sicher anwenden. Hinweise und Produktinformationen lesen.
Anmerkung: Während der Reisezeit sollte eine Schlagdesinfektion nur im Rahmen von Behandlungsmaßnahmen gegen spezielle Erkrankungen durchgeführt werden.

Datenschutzerklärung | Impressum
© 1996 - 2017 chevita GmbH